Kauf auf Rechnung

  Versand in Deutschland nur 1,49€

  Weltweiter Versand nur 4,39€

  Lastschrift & Ratenzahlung

Kosten der Cannabis-Prohibition in Deutschland

Berlin, 16.11.2018: Prof. Dr. Justus Haucap stellt die mit Spannung erwartete Studie zu den Kosten des Cannabisverbots in Deutschland vor: im Fall einer Legalisierung von Cannabis würden jährlich über 2,66 Milliarden Euro in die Staatskassen fließen.

  • allein bei der Polizei würden durch die wegfallende Strafverfolgung über eine Milliarde Euro jährlich eingespart

  • mit einer Steuer auf Cannabisprodukte würden jährlich 650 Millionen Euro in die Staatskassen gespült werden

  • eine weitere Milliarde pro Jahr kommt durch diverse weitere Steuerarten zusammen

"Es existieren weitere Einsparmöglichkeiten, zum Beispiel bei der Justiz, die derzeit nicht bezifferbar sind. Außerdem könnten ca. 20.000 Arbeitsplätze geschaffen werden”, so Haucap auf der 'Cannabis Normal!'-Konferenz des DHV.

"Die Prohibition bleibt jeden Nachweis einer positiven Wirkung schuldig. Jetzt wissen wir endlich, was diese gescheiterte und ungerechte Politik kostet. Das Verbot von Cannabis hat ein mieses Preis-/Leistungsverhältnis, ein Fall für den Bundesrechnungshof”, so Hanfverband-Geschäftsführer Georg Wurth.

Mehr Informationen online finden: https://www.google.com/search?q=Studie+cannabis+haucap

Mehr Informationen beim Deutschen Hanfverband: https://hanfverband.de/nachrichten/pressemitteilungen/neue-studie-kosten-der-cannabis-prohibition-in-deutschland-wachsende-zustimmung-fuer-legalisierung-in-deutschland

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.