Oft wird es von jungen Konsumenten als Ersatz für Cannabis genutzt - aber auch ältere Frauen und insbesonderes Kranke schätzen die in der Schweiz oft als "medizinisches Cannabis" gehandelten CBD-Produkte.