Stuttgart, 22.11.2015: Der Deutsche Hanfverband, ein Cannabis Social Club und die PIRATEN planen für den heutigen Samstag eine Demo für die Legalisierung von Cannabis und werden mit staatlichem Wahnsinn konfrontiert: Das Rauchen von legalem und wirkstofffreiem Hanftee wird verboten, legale Zigaretten, aus Tabak in Joint-Optik, müssen unter Polizeiaufsicht gedreht werden, die Anzahl ist limitiert. Der Tabak darf nur unter Aufsicht des Ordnungsamtes gekauft werden, dem Veranstalter werden bis zu fünf Jahre Haft angedroht. Welche Drogen grassieren eigentlich bei der Staatsanwaltschaft?
In Deutschland gerät die Justiz schon wegen einer einzigen Hanfpflanze in Wallung. Dabei gibt es viele Gründe für die Legalisierung von Cannabis.
In Deutschland gerät die Justiz schon wegen einer einzigen Hanfpflanze in Wallung. Dabei gibt es viele Gründe für die Legalisierung von Cannabis.